Homepage
Konfiguration der Repetier Software für Geetech G2S
1 Jan 2018 16:53
Geeetech G2S Verbesserung



Verwandte Themen:
Related topics:


ABS Filament Druck
Bed Coating für ABS
Contol Board Kühlung
Diagonalstangen
Druckbett
Extruderdruck
Hotend Verbesserungen
Kühllüfter Druckobjekt
Mechanische Stabilisierung
Motorströme
Repetier Firmware für G2S
SD Kartenzugang
Spannungsstabilisierung

Die Repetier Firmware hat viele Vorteile gegenüber der von Geetech gelieferten Marlin Firmware:

  • Man verwendet das Online Configuration Tool zur Druckerkonfiguration
  • Einfacher Update auf neue Firmware Versionen ohne aufwändige Anpassung von Konfigurationsdateien.
  • Konfigurationsdaten können einfach mit anderen geteilt werden, wei ein JSON File enthält alle Einstellungen und kann einfach in den online Konfigurator hoch Bzw. herutergeladen werden.
  • Wichtige Parameter sind im EEprom gespeichert. Nicht bei jeder Änderung muss die Firmware neu kompiliert werden.
  • Gleichmäßigere Drucke besserer Qualität.

Das online Konfigurationstool findet man hier:

https://www.repetier.com/firmware/v100/index.php

Basieren auf den Einstellungen von WBRUCEM: (https://www.thingiverse.com/thing:1301129) modifizierte ich die Konfiguration für meinen Drucker

Modificationen:

  • PWM Lüfter zum kühlen von Druckobjekten - Der Lüfteranschluss erfordert eine Schaltungsänderung - siehe: /images/page/128-1.png
  • Autoleveling aktiviert und konfiguriert
  • Autolevelingbereich reduziert auf 3 x 3 stufen mit nur jeweils 2 Wiederholungen.
  • Autolevelingpositionen vertauscht um mechanische Kollision zu verhindern beim initialisieren der Homeposition.
  • Vorbereitung für ABS Drick mit Temperaturen bis 260 °
  • Aktivierung des EEPROM - Achtung: !! Nach jedem Firmware upload einmal ein M502 Kommando zum Drucker  senden - um Autoleveling zu ermöglichen !!
  • Reduzierung der Anzahl der subsegments um genügend RAM für Autoleveling zu erhalten.

Hier die JSON Datei mit den oben beschriebenen Einstellungen:

/images/attach/Geeetech_G2S_autolevel_modif_RJ.json

 



*